Juraveloreise

Auch im 2014 wollte ich über Auffahrt wieder eine Veloreise unternehmen. Da ich den Jura kaum kannte, wollte ich dieses Gebiet mit dem Velo erkunden. Dazu fuhr ich nach Basel und dann entlang der Velolandroute Nr. 7 bis nach Nyon und dann übers Mittelland wieder zurück. Auch dieses Mal machte ich einen kurzen Abstecher ins Ausland. In der Nähe von Basel war ich auf der Dreiländereckbrücke. Oder später gab es eine Strasse der La Lucelle entlang, auf der man mehrmals die Landesgrenze überquerte.

Auf dieser Route kommt man durch schöne Gegenden. Vielfach um die 1000müM, was ich besonders in gewissen Nächten im Schalfsack gemerkt habe. Entweder war es wirklich kälter als im Vorjahr oder der neue Schlafsack taugt nicht viel. Denn ich fror teilweise in der Nacht. Im Jura war es oftmals ziemlich ruhig, mit wenig Verkehr, dafür hatte es viele Pferde. Den Chasseral habe ich aus allen Richtungen gesehen.

Das Highlight war der Abschnitt vom Vallée de Joux nach Nyon. Insbesondere auf der Abfahrt im Naturschutzgebiet als man auf einmal den mächtigen, schneebedeckten Mont Blanc vor Augen hat.

Diesmal hatte ich wieder 27 kg Velo und Gepäck zu befördern.

Tagesetappen
Von bis Tages-km Höhenmeter rauf Höhenmeter runter
Tag 1: Beromünster – Basel – Kl.lützel 154 km 1470 Hm rauf 1610 Hm runter
Tag 2: Kleinlützel – Le Locle 105 km 1880 Hm rauf 1230 Hm runter
Tag 3: Le Locle – Le Brassus 126 km 1690 Hm rauf 1800 Hm runter
Tag 4: Le Brassus – Estavayer-le-Lac 147 km 980 Hm rauf 1600 Hm runter
Tag 5: Estavayer-le-Lac – Beromünster 177 km 1070 Hm rauf 840 Hm runter
TOTAL 709 km 7090 Hm rauf 7080 Hm runter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s